Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Faktoren, die die Qualität von Aerosoldosen beeinflussen

Faktoren, die die Qualität von Aerosoldosen beeinflussen

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Finetry     veröffentlichen Zeit: 2021-02-20      Herkunft:Powered

Aerosolproduktehaben vier Hauptkomponenten, Aerosoldosen, Ventile, Speiseflüssigkeit und Treibgas. Aufgrund der unterschiedlichen Produktformeln müssen wir bei der Auswahl der Verpackungsmaterialien häufig die Korrosivität und Druckbeständigkeit zwischen Füllmaterial und Behälter berücksichtigen. Wir wissen, dass es ein Aerosolprodukt auf Wasserbasis gibt, das den Tank stark angreift. Daher ist das Hauptproblem beim Befüllen von Aerosolprodukten auf Wasserbasis die Korrosion der Dose, und die Qualität der Aerosoldose wirkt sich direkt auf die Korrosionsbeständigkeit aus. Es gibt viele Faktoren, die die Qualität von Aerosoldosen beeinflussen, von Rohstoffen über die Herstellung von Geräten und Prozessen bis hin zur Qualitätsprüfung usw. Das Folgende ist eine kurze Einführung:


1. Die Qualität des Weißblechs selbst:


Weißblechsubstrate, die für die Dosenherstellung verwendet werden, erfordern eine hohe Reinheit. Wenn beispielsweise der Verunreinigungsgehalt zu hoch ist, wirkt sich dies auf die Verarbeitungsleistung und die Korrosionsbeständigkeit wie Duktilität, Sprödigkeit, Härte usw. aus. Derzeit werden die meisten unserer Weißblechsubstrate aus dem Ausland importiert. Um die Kosten zu senken, verwenden einige Hersteller dünne Weißblechdosen von geringer Qualität. Weißblech selbst hat ein winziges Trachom, das zu undichten Dosen führt. Besondere Vorsicht ist bei der Auswahl geboten.


2. Qualität des Schweißens und Neulackierens des Tankkörpers:


Eines der schwächsten Glieder bei Weißblechdosen ist die Schweißnaht. Zusätzlich zu den strengen mechanischen Leistungsanforderungen kann die Schweißnaht aufgrund der Zerstörung der Zinnschicht leicht korrodieren. Daher ist die Überlackierung eine Schlüsseltechnologie für dreiteilige Dosen. Viele Produktlecks auf Wasserbasis werden durch die Unverträglichkeit der Überlackierung und des Inhalts verursacht. Darüber hinaus neigen instabiler Strom oder instabile Kupferdrahtqualität zum Produktlöten und bilden Leckstellen.


3. Art und Dichte der Innenbeschichtung:


Die Innenbeschichtung ist eine der wirksamen Korrosionsschutzmethoden für Produkte auf Wasserbasis (mit Ausnahme von DME als Treibmittel). Die Qualität des Innenbeschichtungsmaterials und des Beschichtungsprozesses wirken sich jedoch auf die Korrosionsbeständigkeit des Produkts aus, z. B. bei einigen Beschichtungen sind mit bloßem Auge nicht leicht zu finden Die Blasen, die an diesen Stellen auftretenden elektrochemischen Reaktionen sind besonders stark, und Korrosion und Rost können im Laufe der Zeit auftreten, so dass sie sich durch die Dose abnutzen können, insbesondere dort, wo die obere und untere Abdeckung in Kontakt mit der Schweißnaht des Dosenkörpers sind. Die Kompaktheit des Produkts ist noch wichtiger, und an dieser Stelle treten viele Lecks von Produkten auf Wasserbasis auf. Gegenwärtig werden Epoxyphenol, Imidepoxy, PVC usw. für die Innenbeschichtung verwendet. Am häufigsten wird Epoxyphenol verwendet, aber die Qualität der verschiedenen Hersteller ist unterschiedlich. Bei der Auswahl sollte ein Kompatibilitätstest durchgeführt werden.


4. Versiegelungsqualität:


Eine gute Versiegelungsausrüstung und ein gutes Versiegelungsverfahren sind eine wirksame Garantie für die Versiegelungsleistung von Aerosoldosen, und das Ausmaß des Einhakens der Walzendichtung ist ein wichtiger Indikator für die Erkennung. Wenn die Kontrolle nicht gut ist (einschließlich Produktionsprozess und Erkennung), kann es leicht zu nicht nachweisbaren Mikrolecks kommen.


5. Lecksuche:


Die meisten Aerosolprodukte sind brennbar und explosiv. Jede Aerosoldose muss von einem Online-Druckleckdetektor geprüft werden. Gleichzeitig muss der Probendruck des Verformungsdrucks und des Berstdrucks gemäß den Vorschriften überprüft werden, um die Herstellung, Lagerung und Sicherheit des Produkts während des Transports und der Verwendung zu gewährleisten. Um die Kosten zu senken, führen einige Hersteller keine Lecksuche gemäß den Vorschriften durch, und diese Tanks weisen wahrscheinlich potenzielle Qualitäts- oder Sicherheitsrisiken auf.


6. Dichtmittel:


Das Dichtmittel kann nur zwischen dem Körper der Aerosoldose und dem Deckel erreicht werden, um die Dichtungsanforderungen zu erfüllen. Die Auswahl eines guten Dichtungs- und Klebeverfahrens ist entscheidend für die Qualität der Dose. Neben der strengen Kontrolle der Qualität des Dichtungsmittels selbst gilt das Dichtungsmittel. Die Quell- und Auflösungseigenschaften verschiedener Lösungsmittel, insbesondere starker Lösungsmittel, DME usw., müssen streng und lange geprüft werden. Andernfalls wird das Dichtmittel beschädigt und es tritt eine Leckage auf. Probleme wie gebrochene oder ungleichmäßige Verteilung, Blasenbildung und unzureichende Leimmenge während des Klebstoffauftrags sind anfällig für Probleme. Da der Gehalt an Aerosolen sehr unterschiedlich ist und die Versiegelungsleistung nicht in kurzer Zeit bestimmt werden kann, muss die Qualität des Versiegelungsmittels durch die langfristige Produktionserfahrung des Dosenherstellers und eine strenge Qualitätskontrolle gewährleistet werden.


Schnellzugriff

Produktcenter

Kontaktiere uns

Shandong Finetry Machine Co. LTD.
TEL: +86-0539-7702016
Telefonnummer:+86 13341277577
Wechat & WhatsApp: +86 13341277577
           finetrymachine@gmail.com
Copyright © 2019 - 2020 Finetry Co., Ltd.

Contact us