Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Warum sind einige innovative Aerosolprodukte nicht vermarktbar?

Warum sind einige innovative Aerosolprodukte nicht vermarktbar?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-12-03      Herkunft:Powered

Warum sind einige innovative Aerosolprodukte nicht vermarktbar?


JederAerosolproduktwill kommerziell erfolgreich sein, aber es gibt immer einige Produkte, die dies nicht tun - oder einige Produkte scheinen erfolgreich zu sein, aber aus dem einen oder anderen Grund ist dieser Erfolg letztendlich nur von kurzer Dauer. Diese Fehler haben unabhängig von ihrer Größe viele Eigenschaften. Zum Beispiel Verluste aufgrund unerwarteter Korrosion, Änderungen in Farbe und Geruch, Patentverletzung und behördliche Beschränkungen. Oder nur weil die Verbraucher nicht an ihnen interessiert sind.

Heutzutage ist es für Produktformulierer eine schwierige Herausforderung, mit allen Elementen Schritt zu halten, die getestet oder berücksichtigt werden müssen. Es stehen mehr als 500.000 Arten von Rohstoffen sowie Hunderte von Dosen und Ventilen zur Auswahl. Alle größeren Fehler bei der Auswahl können den Entwicklungsplan für Monate zurückdrehen oder sogar zum Stillstand bringen. Neben dem technischen Bereich können auch andere negative Ereignisse auftreten. Wenn beispielsweise der Marketingleiter, der das neue Projekt unterstützt, in den Ruhestand tritt oder zurücktritt, kann sein Nachfolger andere Prioritäten haben, was zum Entzug des Projekts führt.

Glücklicherweise werden in den meisten Fällen während der Entwicklungsphase fehlerhafte Aerosolprodukte entdeckt. Das Auftreten solcher Produkte auf dem Markt ist sehr selten, und die meisten Vermarkter verfügen über eine Bedienungsanleitung, um mit dieser Situation umzugehen. Fast alle defekten Prototypenprodukte sind jedoch erst seit Jahrzehnten im Regal und wurden nie verwendet.

Das Zusammenfassen einiger Branchenerfahrungen, die bei der Produktentwicklung \"nicht verbunden\" sind, kann dazu beitragen, solche Vorfälle in Zukunft zu verhindern.


Formelunterschiede

Das früheste Tankkorrosionsereignis könnte 1953 eingetreten sein, als der Leiter eines Produktvertriebslagers einen Verkäufer darüber informierte, dass sein neu hergestelltes Pyrethrin-DDT-Insektizid einige Kartons befleckt und festgestellt hat, dass das Produkt auf den Betonboden gelangt ist. Die Ursache des Lecks wurde schnell gefunden: Das Forschungs- und Entwicklungsteam des Produkts verwendete chemisch reines (trockenes) Dichlordiphenyltrichlorethan (DDT) in seiner Formulierung, aber die Einkaufsabteilung bestellte kostengünstigere Produkte in Handelsqualität, die normalerweise etwa 0,3% Feuchtigkeit enthalten. Das freie Wasser hydrolysierte langsam die Treibmittelkomponenten von FCKW-11 (Trichlorfluormethan) und bildete eine kleine Menge Salzsäure, die ausreichte, um in den Weißblechtank einzudringen. Später begannen zwei Unternehmen, die Weißblechdosen liefern, mit der Entwicklung von mit Bio ausgekleideten Dosen. Der Lieferant stellte fest, dass 0,5% Nitromethan verhindern würde, dass FCKW-11 durch Wasser hydrolysiert wird. Es hieß damals CFC-11-S.

Um 1951 entwickelte Carter-Wallace einen patentierten Rasierschaumschaum, bei dem etwa 9% Fluorchlorkohlenwasserstoff (FCKW) verwendet wurden. Die Hauptkonkurrenten glauben, dass dieses Patent ungültig ist, und begannen, ähnliche Aerosolprodukte herzustellen. 1953 reichten sie eine Klage ein, und das Gericht entschied schließlich, das Patent zu unterstützen. Carter-Wallace erhielt eine Auszeichnung von ungefähr 3 Millionen US-Dollar, aber bald entwickelten seine Konkurrenten einen ausgezeichneten Rasierschaum mit einem 4% igen kostengünstigen, geruchsarmen Kohlenwasserstofftreibmittel. Diese Formel geht eindeutig über den Rahmen von Patenten hinaus. Dies ist die erste Verwendung des beliebten Kohlenwasserstofftreibmittels.

Phenolphthalein und Thymolphthalein sind häufig verwendete Farbindikatoren zur Messung des pH-Werts bei der chemischen Titration. Wenn der pH-Wert über 7,8 liegt, ändert sich Phenolphthalein in der Lösung auf Wasserbasis von farblos nach hellrot. In ähnlicher Weise wird Thymolphthalein hellblau, wenn der pH-Wert höher als 8,1 ist. Die experimentellen Ergebnisse ergaben, dass der Aerosol-Shampoo-Schaum, der die Indikatorfarbe enthielt, beim Massieren von Haar und Kopfhaut farblos werden würde. Dies liegt daran, dass die äußere Schicht des Stratum Corneum der Haut Milchsäure, Harnsäure, freie Fettsäuren usw. enthält. Ein pH-Gradient im Bereich von 4,3 bis 5,8 mit einem Durchschnittswert von etwa 5,4 bei 25 ° C (77 ° F) ). Wenn sich der farbige Shampoo-Schaum auflöst, werden diese sauren Substanzen im Schaum weiß. Das F & E-Team ist der Ansicht, dass diese \"Wunder\" -Transformation eine wichtige kommerzielle Bedeutung haben könnte. Das Verkaufspersonal stimmte zu und prüfte die Namen \"PinkyPoo\" und \"BluPoo\". Glücklicherweise überprüfte die Rechtsabteilung zu Beginn des Marketingplans die Akte und wies darauf hin, dass diese beiden Farbstoffe nicht in die Liste der von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zugelassenen kosmetischen Inhaltsstoffe aufgenommen wurden, da sie noch nie zuvor verwendet wurden. Es dauerte Jahre des Testens, um die Genehmigung zu erhalten, daher wurde das Projekt abgebrochen.

Im Laufe der Jahre einigeAerosolproduktesind auf den Markt gekommen, müssen aber aufgrund unerwarteter Probleme zurückgezogen werden. Um 1975 entwickelte der Chemiker Sam Prussen, ein Berater von Dart Industries, eine selbsterhitzende Aerosol-Rasiercreme und andere verwandte Produkte. Wenn 6% ige Wasserstoffperoxidlösung (H2O2) mit Natriumthiosulfat (Na2SO3) gemischt wird, wird Wärme erzeugt. Prussen arbeitete mit einer großen Ventilfirma zusammen, um ein Ventil zu entwerfen, dessen Tauchrohr am Heck auf den Boden eines 0,94-OD-Kunststoff-Innenbehälters mit Wasserstoffperoxid (H2O2) abfällt, während das seitliche Tauchrohr in das Aerosol Rasierschaum am Boden von eintaucht das Gefäss. Die Funktion des Ventils besteht darin, die getrennten Komponenten gleichzeitig proportional zu den internen und externen Produkten zu machen.


Schnellzugriff

Produktcenter

Kontaktiere uns

Shandong Finetry Machine Co. LTD.
TEL: +86-0539-7702016
Telefonnummer:+86 13341277577
Wechat & WhatsApp: +86 13341277577
           finetrymachine@gmail.com
Copyright © 2019 - 2020 Finetry Co., Ltd.

Contact us